Wilkommen bei AIR2GO!

0

Summe 0,00 €

 x 

Letzte hinzugefügte(r) Artikel

  1. Ihr Warenkorb ist leer!

Die Häufigsten Fragen und Antworten zu AIR2GO Atemmasken

Warum eine AIR2GO Atemmaske ?

Eine AIR2GO Atemmaske kann man über Stunden hinweg tragen. Das giftige CO2 in der Maske wird stark reduziert. Durch das angenehme Klima in der Maske, wird das Atmen erheblich erleichtert.

Aktuelle, herkömmliche Masken sind anstrengend beim dauerhaften Atmen, der Lungenmuskel muss den Widerstand des Filtermaterials überwinden. Dieser Widerstand nimmt zu, da sich durch Feuchtigkeit und Verschmutzung die Filterfläche zusetzt. Bei einer AIR2GO Atemmaske wird mittels einem Ventilator, gefilterte Luft durch einen Filterdome in den Innenraum geblasen (System DUO & ONE) und ein zweiter Ventilator (nur System DUO) drückt die ausgeatmete Luft aus der Maske. Die Temperatur in der Maske sinkt und Feuchtigkeit wird abtransportiert. Das erleichtert das Atmen und verlängert die Nutzung der Filtermaterialien erheblich.

Wissenswertes:

ATEM: · Der Mensch atmet ca. 16mal in der Minute; 0,5l Atemluft/Atemzug, das entspricht ca. 400 – 450l/Std. Damit pro Arbeitstag (8 Std.) ca. 3.500 – 4.000 Liter Atemluft. Diese Leistung muss die Lungenmuskulatur immer und immer erbringen.

KOHLENDIOXID: · Ca. 15mal pro Minute atmet der Mensch das giftige CO2 aus. Dieses CO2 muss beim Ausatmen durch die Atemmaske gedrückt werden. Aufgrund der schwächeren Lungenleistung beim Ausatmen entsteht im Totraum der Maske eine hohe Konzentration von Kohlendioxid CO2 (bis zu 100mal mehr als außerhalb der Maske). Dadurch wird vom Träger der Maske bis zu 60 % des CO2 wieder eingeatmet.

DAS FÜHRT ZU: Kopfschmerzen, Schweißausbrüchen, Schwindelgefühl, Müdigkeit und allgemeinem Unwohlsein, das hat wiederrum schwere Konzentrationsschwächen zur Folge. Die Sauerstoffsättigung im Blut sinkt rapide. Lt. wissenschaftlicher Untersuchung sollte eine FFP2/3 Maske nicht länger als 30 Minuten pausenlos getragen werden.

Die häufigsten Fragen und Antworten zum Bestellablauf

Habe ich ein Rückgaberecht/Widerrufsrecht?
Für unsere Shop-Produkte gilt das gesetzliche Widerrufsrecht. Sie können die Ware innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückgeben. 
Bitte beachten Sie, dass das Widerrufsrecht bei der Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, vorzeitig erlischt, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Hierzu zählen unter anderem Waren, die dazu bestimmt sind, mit Atemluft oder Körperflüssigkeiten (Speichel, Blut, Schweiß etc.) in Berührung zu kommen (z. B. Atemmasken inkl. dem zugehörigen Zubehör (Filter, Faceshields,  etc.).